Gegründet wurde "The Munich Lab Band" im Jahr 2019 von den beiden Münchner Jazztrompetern Felix Ecke und Vincent Eberle.


Beide kennen sich schon seit ihrer gemeinsamen Zeit beim Landesjugendjazzorchester Bayern unter der Leitung von Harald Rüschenbaum. Seit damals verbindet sie nicht nur die große Liebe zur Bigband Musik, sondern auch der Traum einer eigenen Bigband.

Der Name ist inspiriert durch die Lab Bands der University of Northern Texas, von welchen die im Jahr 1947 gegründete "One O'Clock Lab Band" die älteste und mit sieben Grammy-Nominierungen die wohl bekannteste ist.

Die Musik der "Munich Lab Band" spiegelt den aktuellen Zeitgeist der internationalen Bigband-Musik wider und ist inspiriert durch Jazzgrößen wie Bob Brookmeyer, Maria Schneider, Ed Partyka und Bob Curnow.

Die 18 Musiker der "Munich Lab Band", vorwiegend aus der Münchner Jazzszene, verstehen es durch unbändige Spielfreude und großartiges Zusammenspiel einen einzigartigen Bandsound zu kreieren und somit die Kompositionen auf ungeahnte Art und Weise zum Leben zu erwecken und den Zuhörer mit in ihren Bann zu ziehen.

"The Munich Lab Band" - definitely some hip sh*t!

Mehr von unserer Musik finden Sie hier!

Information für Veranstalter:

Pressetext

Pressefoto

Technical Rider

Copyright © 2020 by Felix Ecke -iii-<

All rights reserved.